Hundeschlittentouren Hundeschlittentouren Sommer in Lappland Unsere Farm Unsere Schlittenhunde Huskyfarm Tväråträsk - Kontakt Infos & Aktuelles Huskytouren
Hundeschlittenreisen
Trails of Lapland
Hundeschlittentouren

 

Jahreswechsel

Silvester 2016/2017
Husky

Mehrtagestouren

Huskywoche Tväråträsk
Huskytour Polarlicht
Expedition Storfjället
Expedition Vindelfjällen
Huskytour Norrland
Husky-Wochenende
Husky

Tagestouren

8-Tagereise (Mo-Mo)
5-Tagereise (Mo-Frei)
4-Tagereise (Frei-Mo)
Husky
Hundeschlitten

Hundeschlittentouren

Die ursprünglichste Art den hohen Norden zu durchqueren, ist eine Reise auf dem Hundeschlitten. Das intensive Erlebnis in der Natur gemeinsam mit den Hunden macht Ihren Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis!
Hundeschlitten
Winterabenteuer
Hundeschlitten

Tourausstattung

Für unsere Hundeschlittentouren stellen wir Ihnen folgende Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung:
  • Winteroverall (kunststoffgefüttert, wind- und wasserabweisend),
  • Winterstiefel (Marke Sorel, mit herausnehmbarem Filz-Innenstiefel),
  • Winterschlafsack (mit Kunststofffüllung),
  • Schlafsack-Inlet (Fleece)
...und was Sie sonst noch an Ausrüstung benötigen, erfahren Sie hier .
»Mehr lesen...
Hundeschlitten
6-tour-eingeschneiter-schlitten-IMG_3126.jpgWinterabenteuer
Huskytouren
Schlittenhundetouren
Hundeschlittenreisen

Tourcharakter

Bei unseren Hundeschlittentouren geht es in erster Linie um ein intensives Naturerlebnis. Wir werden daher keine Motorschlitten im Einsatz haben, die uns begleiten oder unsere Ausrüstung an das Tagesziel schaffen. Es sind ausschließlich die Huskys, die uns auf unseren Touren vorwärts bringen.

Polarlicht am Lavvu

An einigen Passagen wird daher jedoch Ihre Mitarbeit erforderlich – geht es steil bergauf oder ist der Schnee an einigen Stellen zu tief, müssen Sie schon mal vom Schlitten und nebenherlaufen, um die Hunde zu unterstützen. Denn neben Ihnen, dem Musher, zieht Ihr Gespann auch die gesamte Ausrüstung, die wir für unsere Tour benötigen.

In zweiter Linie geht es uns darum, Ihnen das Erlebnis mit dem Hundeschlitten unterwegs zu sein, so nah wie möglich zu bringen. Das bedeutet, dass Sie nicht nur Ihren eigenen Schlitten mit einem Team von bis zu 6 Hunden selber lenken, sondern dass Sie auch alle dazugehörigen Arbeiten wie das Ein- und Ausschirren der Huskys oder das Anziehen der Booties übernehmen.

Polarlicht am Lavvu

Teamarbeit

Doch nicht nur während der Vorbereitungen und der Fahrten mit dem Schlitten sind Sie gefordert – auch nachdem wir unser Tagesziel erreicht haben, heißt es anpacken! Die Hunde müssen versorgt werden, Wasser geholt, Holz gehackt und der Ofen muss in Gang gebracht werden.

Teamarbeit ist bei unseren Touren ein besonders wichtiger Punkt.

Alle anfallenden Aufgaben während der Tour werden unter den Teilnehmern verteilt. Genau hierin liegt auch unsere Herausforderung – bei Temperaturen die gut und gerne die minus 30 Grad-Marke unterschreiten können, als ein Team zu funktionieren, bei dem sich jeder auf den anderen verlassen kann. Nur diese Gemeinschaft kann uns ein Gelingen der Tour garantieren.

Polarlicht am Lavvu

Wetter

Wetterumschwünge sind nichts Ungewöhnliches und letztlich trägt der Guide die Verantwortung. Das bedeutet, dass wir jeden, der mit uns von der Huskyfarm gestartet ist, auch wieder gesund zurückbringen möchten – das gilt für Mensch, als auch für Hund. Verbieten die Wetterverhältnisse die Durchführung der Tour laut Programm, liegt es im Ermessen des Guides, die Tourgestaltung entsprechend zu ändern.

Polarlicht am Lavvu

Gesundheit & Fitness

Eine Hundeschlittentour ist ein Aktivurlaub und daher sollten Sie eine normale Kondition mitbringen und vor allem körperlich gesund und normal bewegungsfähig sein!

Bei Anstiegen ist es oft erforderlich, dass Sie für einige Meter hinter dem Schlitten herlaufen, um das Gewicht aus den Kufen zu nehmen und so die Hunde unterstützen.

Sehr anspruchsvoll ist unsere Expedition Storfjället, da wir bei dieser Tour in den Bergen unterwegs sind und viele Anstiege auf uns warten. Bei der Expedition Vindelfjällen muss zudem auch die Länge der Hundeschlittentour bedacht werden, die einiges vom Musher abverlangt. Doch auch für diese Touren muss man kein Hochleistungssportler sein - man sollte aber darauf vorbereitet sein, dass es sehr anstrengend werden kann und daher eine Portion Kampfgeist einstecken haben. Dieser macht die vielleicht fehlende Kondition allemal wett!

Polarlicht am Lavvu


   
Huskyfarm
zurück nach oben
Trails of Lapland
Hundeschlittentouren
Huskyfarm
             
  START HUSKYTOUREN SOMMER UNSERE FARM HUSKY'S WORLD KONTAKT INFOS  
    Silvester 2016 Huskytraining Anreise Das Rudel   Farmhelfer  
    Huskywoche Tväråträsk Kungsledenwanderung Unterkunft Welpenzeit   Ausrüstung  
    Huskytour Polarlicht Kanu & Fjäll Über uns Freizeit   Tourcharakter  
    Expedition Storfjället Abenteuer "Stille"   Training   Klima  
    Expedition Vindelfjällen Huskyfarmwoche   Let's go   Aktuelles  
    Huskytour Norrland Touren- & Ausflugstipps   Futter   Galerie  
    Huskywochenende Übernachtung & Miete       AGB  
    Tagestourprogramme            
    Alle Termine