Hundeschlittentouren Hundeschlittentouren Sommer in Lappland Unsere Farm Unsere Schlittenhunde Huskyfarm Tväråträsk - Kontakt Infos & Aktuelles Huskytouren
Huskyfarm
Trails of Lapland
Trails of Lapland

 

Farmhelfer
Hundeschlitten
Coca & Quickstep
Hundeschlitten
Schmusen beim Anschirren
Hundeschlitten

Spendenkonto

Wir danken Euch von Herzen für Eure Unterstützung!
Empfänger:
Huskyfarm Tväråträsk
IBAN: SE66 6000 0000 0006 8675 1302
BIC: HANDSESS
Zahlungsgrund: Spende Corona
Hundeschlitten
Raskka & Rio
Hundeschlitten
Nick und Saiva
Hundeschlitten
Finja und Coca
Hundeschlitten
Kurzer Stopp auf Tour
Hundeschlitten
Jenkka
Hundeschlitten
Baffin und Buddy
Hundeschlitten
Crockett und Saiva
Hundeschlitten
Buddy
Hundeschlitten
Monday am Feuer
Hundeschlitten
Kuschelstopp unterwegs
Hundeschlitten
Spencer und Baffin
Hundeschlitten
Robin und Caine
Hundeschlitten
Schlittenkufen
Hundeschlitten
Monday
Hundeschlitten
Chuck und Vovve
Hundeschlitten
Finja
Hundeschlitten
Schlittenkufen
Hundeschlitten
Spiel mit den Welpen
Hundeschlitten
Beim Training
Hundeschlitten
Hundeschlitten

Unterstützung Covid 19

Immer wieder bekommen wir in der letzten Zeit Anfragen, wie man der Huskyfarm und ihren vielen Fellmützen in dieser schwierigen Zeit helfen kann...

Das ist sie - die Huskyfarm Tväråträsk mit ihren 65 Huskys! Es ist eine kunterbunte Familie, bestehend aus tiefstem Vertrauen, inbrünstiger Leidenschaft, stürmischer Zuneigung und jeder Menge Fell!
Wenn Ihr auf das Bild klickt, bekommt Ihr es auf dem gesamten Panorama Eures Bildschirms dargestellt und auch die Namen der Vierbeiner sind hinterlegt. Ein zweiter Klick und es wird wieder klein.

Doch worum geht es?

Seitdem der Coronavirus die Welt in Schach hält, das ist seit nunmehr fast einem Jahr, bestehen Einschränkungen im Reiseverkehr, die es niemandem mehr einfach machen, eine Reise durchzuführen. Seither ist die Anzahl an Gästen pro Monat auf eine Handvoll reduziert und das ist schon ein recht aufgerundeter Wert.

Die Wintersaison jedoch bildet die Lebensgrundlage einer Huskyfarm. In diesen Monaten können die Huskys jedem, der es erleben möchte, bis ins Überirdische begeistern. Denn jetzt ist ihre Zeit! Sie können laufen! Und zwar querfeldein durch eine gigantisch schöne, einsame und unendlich weite Winterlandschaft, die ihresgleichen sucht! Mit ihnen gemeinsam macht jeder, der dabei ist, unbeschreibliche Erfahrungen, sammelt einzigartige Erlebnisse, entdeckt das Besondere, das hier in diesem großen weißen Nichts verborgen liegt und erlebt die frostig-kalte Jahreszeit auf die allerschönste Weise – auf den Kufen des Hundeschlittens! Es ist eine einmalige Art zu reisen, zu entdecken und zu spüren. Und es ist etwas unendlich Besonderes - die faszinierende Gemeinschaft mit diesen durchtrainierten, stürmischen, leidenschaftlichen, temperamentvollen und ungebremsten Athleten - die nichts lieber in der Welt wollen, als ohne Halt und Stopp bis zum Nordpol durch die Wildnis zu sausen! Und dabei vielleicht ein Rentier aufzustöbern. Oder einen Elch. Oder einen Auerhahn. Oder am besten gleich alles zusammen und von jedem nicht nur eines!

Molly und Chacha

Da Schweden jetzt leider auch zum Hochinzidenzgebiet erklärt wurde, ist vollends abzusehen, dass sich die Situation in dieser Wintersaison nicht mehr ändern wird. Die monatelange Hoffnung, dass sich wenigstens zum Saisonende alles wieder zum Guten wendet und die letzten verbliebenen Tourwochen mit allen ehemals angemeldeten Gästen durchgeführt werden können, ist damit in den wärmenden Strahlen der Märzsonne dahingeschmolzen.  

Wer schon einmal hier an diesem Ort war, weiß ziemlich genau, dass es den Hunden hier an nichts fehlt und dass alles dafür getan wird, dass sie diese negative Entwicklung nicht zu spüren bekommen. Weder beim Futter, weder bei der Bewegung, noch bei der Pflege und der medizinischen Versorgung. Nur die streichelnden Hände sind in diesem Jahr so ziemlich immer die gleichen... Diese jedoch tun es voller Inbrunst und mit einem Herz, das überquillt vor Liebe und Zuneigung zu den Fellmützen, die jedem Tag mit leuchtenden Augen entgegen sehen und sehnsüchtig darauf warten, dass wir mit ihnen in die Wildnis aufbrechen. Was wir auch täglich tun und zwar bis die Kufen qualmen, denn bei dieser Anzahl von Vierbeinern ist das kein Nebenjob, wenn man jedem einzelnen gerecht werden möchte. Aber dafür ohne den geringsten Zweifel einer der schönsten und dankbarsten der Welt!

Absolut ohne Einnahmen jedoch schmilzt irgendwann jeder Puffer aus vergangenen Zeiten dahin, auch ohne Sonne, denn die Kosten, um all das am Laufen zu halten, sind bei dieser Anzahl an Huskys, die rund um das Jahr versorgt werden müssen, bis oder falls überhaupt die nächste Saison im Dezember wieder ganz normal beginnen kann, enorm.

Wenn Ihr die Huskyfarm – und damit sind all diese einzigartigen Vierbeiner gemeint – in dieser herausfordernden Zeit unterstützen möchtet, freuen wir uns wirklich über alle Maßen! Vielleicht ist Euch, die Ihr schon einmal hier wart, auch einer Eurer vierbeinigen Begleiter ans Herz gewachsen und ihr möchtet genau ihn oder sie unterstützen. Und auch das ist eine riesig schöne Möglichkeit! Ganz sicher werde ich Euch regelmässig über diese Fellmütze auf dem Laufenden halten.

Eine reine offizielle Patenschaft, die auf einen einzelnen Vierbeiner bezogen ist, gibt es allerdings (noch) nicht. Weil nämlich bestimmt der eine oder andere durch das Raster der absoluten Favoriten fallen würde...
Es gibt immer diejenigen, die jeden von Euch im Sturm erobern, die Euch sofort ins Auge stechen, die immer irgendwie präsent sind und einem nicht aus dem Kopf gehen. Weil sie ein wenig irre und gleichzeitig liebenswert sind – wie vielleicht Skule oder Caine oder Bamse oder weil sie unfassbar schmusebedürftig sind, wie vielleicht Liv oder Tascha oder Finja oder eben, weil sie einfach nur gut aussehen, wie Chuck! Doch dann gibt es diese vielen anderen, die einfach nur großartig sind und einen unfassbar guten Job machen, allerdings dabei fast nicht auffallen, weil ihnen die Quirligen den Rang ablaufen, wie Rio oder Scotty oder Molly oder Tula oder Fanta oder Kaisa... Oder es gibt wieder diejenigen, die in ihrem zweiten "Ich", das nämlich genau dann zum Vorschein kommt, wenn der Husky im Laufgeschirr steckt, etwas zu "lebhaft" sind, wie Diaz, Nick, Robin oder Tubbs und Crockett und den frisch gebackenen Musher ganz schnell zweifeln lassen, ob das, was da gleich vor ihm liegt, wirklich eine gute Urlaubsidee ist... Sie würden vielleicht keine Paten finden, weil eben Mister Chuck schon zuerst das Herz erobert hat. Und es täte mir unendlich in der Seele weh, wenn eben einige dieser Namen nie auf der Liste erscheinen würden.

Denn eines haben sie allesamt gemeinsam – sie sind Teil dieser riesigen, einzigartigen Familie!

Jeder auf seine Weise. Jeder mit seiner eigenen Persönlichkeit. Jeder mit seinem höchst eigenen Charakter. Jeder für sich ist ein Unikat. Eines, das einen Platz in unseren Herzen gefunden hat und immer darin behalten wird. Und letztlich sind sie alle ein großes Ganzes. Sie sind eine Gemeinschaft und wenn es darauf ankommt, haften sie unzertrennlich zusammen wie ihr flauschiges Fell im Frühjahr an unserer Kleidung! Und jeder einzelne von ihnen macht die Huskyfarm Tväråträsk zu dem was sie ist - ein Ort, an dem die Vierbeiner einen großartigen Platz zum Leben gefunden haben, auf dem sie bleiben können vom ersten bis zum letzten Tag und auf dem jeder einzelne von ihnen weiß, dass er unendlich besonders ist! Ein Ort, an dem Ihr mit ihnen eine unvergessliche Zeit erleben könnt!

Daniela, am 08.März 2021

Kontoverbindung

Empfänger: Huskyfarm Tväråträsk
IBAN: SE66 6000 0000 0006 8675 1302
BIC: HANDSESS
Zahlungsgrund: Spende Corona

Sira und Cachucha

Ein riesiges Dankeschön an Euch alle!
   
Huskyfarm
zurück nach oben
Trails of Lapland
Hundeschlittentouren
Huskyfarm
             
  START HUSKYTOUREN SOMMER UNSERE FARM HUSKY'S WORLD KONTAKT INFOS  
    Silvester 2021 Huskytraining Anreise Das Rudel   Farmhelfer  
    Huskywoche Tväråträsk Kungsledenwanderung Unterkunft Welpenzeit   Ausrüstung  
    Huskytour Polarlicht Kanu & Fjäll Über uns Freizeit   Tourcharakter  
    Expedition Storfjället Abenteuer "Stille"   Training   Klima  
    Expedition Vindelfjällen Huskyfarmwoche   Let's go   Aktuelles  
    Huskytour Norrland Touren- & Ausflugstipps   Futter   Galerie  
    Huskywochenende Übernachtung & Miete       AGB  
    Tagestourprogramme            
    Alle Termine