Trails of Lapland
Hundeschlittentouren in Schweden Hundeschlittentouren Sommerurlaub auf der Huskyfarm Unsere Huskyfarm Huskyworld Kontakt Info Hundeschlittenexpeditionen in Schweden
Huskywochenende
Trails of Lapland

 

Termine & Buchung

Huskytour Storfjället
Winter 2014/2015
23.03.2015 - 30.03.2015
30.03.2015 - 06.04.2015
06.04.2015 - 13.04.2015
13.04.2015 - 20.04.2015
20.04.2015 - 27.04.2015
»zur Buchung...
Eine Terminübersicht über alle Hundeschlittentouren finden Sie hier.
Jukkas

Tourdetails

Preis:
  • 1.950,- Euro pro Person
Dauer:
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • 5-tägige Hundeschlittentour
  • An- und Abreisetag
Leistungen:
  • eigenes Hundeschlittengespann
  • Winterausrüstung gemäß Beschreibung
  • Verpflegung während des Aufenthalts (1.Tag Abendessen bis 8.Tag Frühstück)
  • Übernachtung im Gästehaus während des Huskyfarmaufenthaltes
  • 3 Übernachtungen in Wildnishütten, 1 Zeltübernachtung
  • Saunanutzung auf der Huskyfarm
Nicht im Preis inbegriffen: Teilnehmer:
  • max. 5 Personen
Jerv
samische Zeltkota

Anreise

Tipps zur Anreise finden Sie hier.
»Mehr lesen...
Zeltübernachtung
Hundeschlittentouren in Lappland

Tourcharakter

Das Naturerlebnis steht bei unseren Touren im Vordergrund. Aus diesem Grund führen wir unsere Hundeschlittentouren in kleinen Gruppen und ohne motorisierte Unterstützung durch. Bei tiefem Schnee wird es damit auch erforderlich, dass Sie die Huskys unterstützen. Diese traditionelle Art des winterlichen Reisens macht den Reiz unserer Hundeschlittentouren aus.
»Mehr lesen...
Hundeschlittentouren in Lappland
Ein Kunstwerk aus Eisblöcken über der Wasserstelle

Huskytour Storfjället

Diese 5-tägige Huskytour durch die Berglandschaft Nordschwedens führen wir ab Ende März durch. Landschaftlich ist diese Tour schlichtweg atemberaubend! Die Berge des Hochfjälls, durch die wir uns auf unserer kleinen Expedition schlängeln, bieten uns eine einmalige Kulisse vor einer unendlichen Weite der Bergwelt Lapplands.

Ausgangspunkt der Hundeschlittentour ist das kleine Bergdorf Ammarnäs. Es liegt am Rande des Vindelfjällen Naturreservats. Während unserer Hundeschlittentour legen wir einen Teil der Strecke auf dem legendären Kungsleden zurück.

Bei der kleinen Gruppe mit nur 5 Teilnehmern wird diese Tour ein ganz besonderes Erlebnis! Eine gute Kondition und sportliches Geschick sind bei dieser Tour sehr wichtig.

Polarlicht am Lavvu2-winter-storfjallet-DSC02699.jpg

Tourbeschreibung

Tag 1: Nachdem wir auf der Huskyfarm angelangt sind, beziehen Sie unser gemütliches Gästehaus. Außerdem werden Sie von unseren Huskys erwartet, die sich riesig über ihre neuen Tourbegleiter freuen! Gemeinsam mit ihnen werden Sie ein unvergessliches Abenteuer in den Bergen Nordschwedens erleben.

Polarlicht am Lavvu


Tag 2: An diesem Tag bereiten wir uns auf die Tour vor. Wir besprechen den Verlauf der Hundeschlittenfahrt, Schwierigkeiten bei der Streckenführung und vor allem sicherheitsrelevante Punkte.

Auch wenn zu dieser Zeit die Temperaturen keine -20 Grad mehr erreichen, müssen wir uns auf plötzliche Wetterumschwünge in den Bergen vorbereiten. Der im Fjäll oft starke Wind kann eisige Kälte mit sich bringen. Wir kontrollieren die Ausrüstung von jedem Teilnehmer und ergänzen sie bei Bedarf.

Nachdem Sie am Vortag schon das ganze Rudel "beschnuppern" konnten, stellen wir Ihnen heute Ihr eigenes Team vor.
Die praktische Einweisung in den Umgang mit dem Schlitten werden wir angepasst an die Wetterverhältnisse gestalten. Wichtig ist, dass Sie vor der Tour ein Gefühl für das neue Gefährt erlangen und in Kurven und bei Hindernissen richtig reagieren lernen und so auch Abfahrten und Hangfahrten gut meistern.

Bevor der Tag seinem Ende zugeht packen wir gemeinsam die Hundeschlitten mit der Ausrüstung der nächsten 5 Tage und befestigen sie zum Transport auf den Hundeboxen auf Trailer und Auto.
Polarlicht am Lavvu


Tag 3-7: Am Morgen ist es soweit! Nach einem guten Frühstück laden wir die Huskys paarweise in die bereitstehenden Hundeboxen. Aus den Augen der Hunde strahlt die pure Begeisterung. In die Box einzusteigen bedeutet für sie, an einen neuen Ort zu fahren. Das Abenteuer ruft!

Sobald jeder an seinem Platz ist, beginnt die Fahrt hinauf nach Ammarnäs. Sie dauert etwa 2 Stunden und führt durch ein schönes Bergtal entlang dem naturbelassenen Fluss Vindelälven. In Ammarnäs angelangt vergeht nicht mehr viel Zeit - sobald die Schlitten abgeladen und die Huskys eingespannt sind, lichten wir die Anker. Die Hundeschlittentour beginnt!

Nach nur wenigen Kilometern haben wir etliche Höhenmeter zurückgelegt und befinden uns oberhalb der der Baumgrenze im Hochfjäll des Vindelfjällen Naturreservats. Unvergessliche Tage mit imposanten Aussichten auf eine beeindruckende Bergwelt liegen vor uns. Die Winterbergwelt Lapplands, die unermüdlichen Huskys und diese einzigartige Art des Reisens werden Sie begeistern!

Am Ende unserer Tagesetappen erreichen wir Fjällhütten, mit Ausnahme einer Zeltübernachtung. Eingebettet in weiße Gipfel bieten sie uns eine fesselnde Aussicht während der letzten Stunden des Tages. Zuerst spannen wir die Hunde aus und versorgen sie. Anschließend geht es gemeinsam an die Vorbereitungen für unseren gemütlichen Abend. Die spektakuläre Aussicht auf die Berge wird Sie begeistern uns bei klarem Wetter lange unter freiem Himmel halten.

Polarlicht am Lavvu

Am Nachmittag des siebten Tages erreichen wir wieder Ammarnäs, wo uns unser Transportfahrzeug erwartet. Während der Rückfahrt zur Huskyfarm nach Tväråträsk können Sie bei einem Blick auf die vorbeiziehende Flusslandschaft des Vindelälvens die Erlebnisse der letzten Tage noch einmal Revue passieren lassen.

Auf der Farm erwartet Sie zur Entspannung ein aufgeheiztes Saunahäuschen und später ein gutes Abendessen. Genießen Sie diesen letzten Abend in Lappland!


Tag 8: Nach einem letzten gemeinsamen Frühstück heißt es Abschied nehmen vom hohen Norden.


Bitte informieren Sie sich über den Tourcharakter.
   
Huskyfarm
zurück nach oben
Trails of Lapland
Hundeschlittentouren
Huskyfarm
             
  START WINTER SOMMER UNSERE FARM HUSKY'S WORLD KONTAKT INFOS  
    Huskywoche Tväråträsk Huskytraining Anreise Das Rudel   Farmhelfer  
    Huskytour Polarlicht Kungsledenwanderung Unterkunft Welpenzeit   Ausrüstung  
    Huskytour Storfjället Kanu & Fjäll Über uns Freizeit   Tourcharakter  
    Huskytour Norrland Abenteuer "Stille"   Training   Klima  
    Huskywochenende Huskyfarmwoche   Let's go   Aktuelles  
    Passagiertour Touren- & Ausflugstipps   Futter   Galerie  
    Huskyfarmaufenthalt Übernachtung & Miete       AGB  
    Termine