Trails of Lapland
Hundeschlittentouren in Schweden Hundeschlittentouren Sommerurlaub auf der Huskyfarm Unsere Huskyfarm Huskyworld Kontakt Info Hundeschlittenexpeditionen in Schweden
Huskywoche
Trails of Lapland

 

Termine & Buchung

Huskywoche Tväråträsk
Winter 2014 / 2015
08.12.2014-15.12.2014*(U)
15.12.2014-22.12.2014*
22.12.2014-29.12.2014*
29.12.2014-05.01.2015*
05.01.2015-12.01.2015(U)
12.01.2015-19.01.2015
02.02.2015-09.02.2015
16.02.2015-23.02.2015
02.03.2015-09.03.2015
Eine Terminübersicht über unsere Hundeschlittentouren finden Sie hier.
Das Lavvu in der Abenddämmerung

Tourdetails

Preis:
  • 1.650,- Euro pro Person
  • 1.450,- Euro pro Person für die Termine: 08.12.2014 - 15.12.2014
    15.12.2014 - 22.12.2014
Dauer:
  • 8 Tage / 7 Nächte
  • 3-Tagestour & 2-Tagestour auf dem Hundeschlitten (*abweichender Tourplan im Dezember)
  • 1 Tag zur freien Verfügung
  • An- und Abreisetag
Leistungen:
  • eigener Hundeschlitten
  • Winterausrüstung gemäß Beschreibung
  • Verpflegung während des Aufenthalts (1.Tag Abendessen bis 8.Tag Frühstück)
  • Gästehausübernachtung während des Huskyfarmaufenthalts
  • Übernachtung in Wildnishütte / Lavvu unterwegs
  • Saunanutzung auf der Huskyfarm
Nicht im Preis inbegriffen: Teilnehmerzahl:
  • Dezember: max.7 Personen
  • Januar-März: max.6 Personen

Anreise

Tipps zur Anreise finden Sie hier.
»Mehr lesen...
Ein neugieriger Blick von Husky Rocky.

Tourcharakter

Das Naturerlebnis steht bei unseren Touren im Vordergrund. Aus diesem Grund führen wir unsere Hundeschlittentouren in kleinen Gruppen und ohne motorisierte Unterstützung durch. Bei tiefem Schnee wird es damit auch erforderlich, dass Sie die Huskys unterstützen. Diese traditionelle Art des winterlichen Reisens macht den Reiz unserer Hundeschlittentouren aus.
»Mehr lesen...
Tiefe Minusgrade lassen Milliarden von Eiskristallen auf dem Fell der Huskys wachsen.

Verlängerungen

Sie möchten vor oder nach der Tour gern einige Tage länger auf unserer Farm verbringen?
»Mehr lesen...
Hundeschlitten

Tourausstattung

Für unsere Hundeschlittentouren stellen wir Ihnen folgende Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung:
  • Winteroverall (kunststoffgefüttert, wind- und wasserabweisend),
  • Winterstiefel (Marke Sorel, mit herausnehmbarem Filz-Innenstiefel),
  • Winterschlafsack (mit Kunststofffüllung),
  • Schlafsack-Inlet (Fleece)
...und was Sie sonst noch an Ausrüstung benötigen, erfahren Sie hier .
»Mehr lesen...

Huskywoche Tväråträsk

Wenn Sie Ihre erste Begegnung mit dem lappländischen Winter nicht gleich mit einer längeren Mehrtagestour auf dem Hundeschlitten kombinieren möchten, sondern kürzere Touren vorziehen, ist unsere „Huskywoche Tväråträsk“ genau das Richtige!

In dieser Woche führen wir eine 3-Tagestour und eine 2-Tagestour auf dem Hundeschlitten durch, die Sie ohne Zweifel ebenso das Abenteuer in der weißen Wintermärchenwelt des Nordens mit ihrer ganzen Faszination spüren lassen! Ein Tag zwischen beiden Touren dient Ihnen zur Entspannung auf der Huskyfarm, an dem die holzbefeuerte Sauna lockt, oder Sie sich in anderen Winteraktivitäten - dem Schneeschuh- oder Skiwandern - probieren.

Wie bei all unseren Touren führt jeder Teilnehmer sein eigenes Huskygespann. Startpunkt der Touren ist die Huskyfarm.

Panda und Rago geben ein ordentliches Tempo vor.

Tourbeschreibung

Tag 1: Wir empfangen Sie am Flughafen Lycksele (für die mit "U" gekennzeichneten Touren auch Flughafen Umeå) und fahren gemeinsam zur Huskyfarm. Dort beziehen Sie ein gemütlich eingerichtetes Gästehaus. Außerdem werden Sie von unseren Huskys erwartet, die zur Begrüßung oft ihr wunderschönes Lied erklingen lassen. Die Vierbeiner werden während der nächsten Tage Ihre dicksten Freunde und jeder von ihnen ist bestrebt, Sie dies auf stürmische Art bereits in der ersten Minute wissen zu lassen!

Bei unserem gemeinsamen Abendessen haben wir genügend Zeit, über die vor uns liegende Woche zu sprechen.

Saivo und Daim - ein großartiges Leithundeteam!


Tag 2 - Tag 4: Bevor es für die erste 3-Tagestour auf die Kufen der Hundeschlitten geht, geben wir Ihnen nach dem Frühstück eine gründliche Einweisung in den Umgang mit Schlitten, Leinen und Geschirren und in die Fahrttechnik.

Anschließend beladen wir die Schlitten mit der Ausrüstung für die vor uns liegende mehrtägige Hundeschlittentour. Die Huskys verfolgen aufmerksam die Vorbereitungen und langsam kehrt auch schon Unruhe in das Rudel. Die freudigen Laute verraten uns, dass jeder endlich zeigen will, was in ihm steckt!

Nachdem jeder Vierbeiner an seiner Position steht lichten wir die Anker. Wenn Sie gerade Ihre erste Hundeschlittenfahrt erleben, bekommen Sie nun eine Ahnung, was in dieser Woche vor Ihnen liegt: Sie werden den Winter des Nordens auf die abenteuerlichste und schönste Art und Weise erleben!

Am jeweiligen Tagesziel der Tour erreichen wir unsere beheizbare traditionelle Zeltkota bzw. eine Wildnishütte. Nach dem Ankommen werden zuerst die Hunde ausgeschirrt und versorgt. Anschließend richten wir uns gemütlich in der Kota bzw. der Hütte ein und genießen die letzten Stunden des Tages. Vielleicht haben wir das Glück, Nordlichter am Nachthimmel zu beobachten und in der Dunkelheit dem wunderschön klingenden Gesang der Huskys zu lauschen.

Nach drei Tagen abenteuerlicher Fahrt auf dem Hundeschlitten erreichen wir wieder die Farm in Tväråträsk.


Tag 5: An diesem Tag können Sie nach drei Tagen Abenteuer auf der Huskyfarm einmal richtig entspannen – bestimmt lockt Sie unsere holzbefeuerte Sauna oder Sie nutzen die Gelegenheit, eisangelnd auf dem tiefgefrorenen See Ihr Glück zu probieren! Für Entdeckungstouren in die verschneite Farmumgebung stehen Ihnen Schneeschuhe und Vildmarkski zur Verfügung.

Lagerfeuerromantik


Tag 6 - Tag 7: Gleich nach dem Frühstück beladen wir unsere Schlitten mit der Ausrüstung für eine zweitägige Huskytour durch die arktische Wildnis Lapplands. Unser Ziel ist heute eine einfache, aber urige Wildnishütte.

Nachdem wir am nächsten Tag wieder auf die Huskyfarm zurückgekehrt sind, können Sie sich in der Sauna noch einmal richtig entspannen. Genießen Sie diesen letzten Abend im winterlichen Lappland!


Tag 8: Heute heißt es Abschied nehmen von Ihrem Huskygespann, der Farm und dem hohen Norden. Wir bringen Sie zurück zum Abflughafen und hoffen, Ihre Erinnerungen begleiten Sie noch für eine lange Zeit!


Hinweis für unsere Dezember-Touren (*)

Im Monat Dezember gilt für die Tourtage 2-4 ein abweichender Tourplan:

Anstelle der 3-Tagestour führen wir 3 Tagestouren durch und kehren damit nach den täglichen Ausflügen auf dem Hundeschlitten in den gemütlichen Komfort der Huskyfarm zurück. Diese Änderung betrifft alle Termine, die in der obigen Terminliste mit einem "*" markiert sind.


Bitte informieren Sie sich über den Tourcharakter.

   
Huskyfarm
zurück nach oben
Trails of Lapland
Hundeschlittentouren
Huskyfarm
             
  START WINTER SOMMER UNSERE FARM HUSKY'S WORLD KONTAKT INFOS  
    Huskywoche Tväråträsk Huskytraining Anreise Das Rudel   Farmhelfer  
    Huskytour Polarlicht Kungsledenwanderung Unterkunft Welpenzeit   Ausrüstung  
    Huskytour Storfjället Kanu & Fjäll Über uns Freizeit   Tourcharakter  
    Huskytour Norrland Abenteuer "Stille"   Training   Klima  
    Huskywochenende Huskyfarmwoche   Let's go   Aktuelles  
    Passagiertour Touren- & Ausflugstipps   Futter   Galerie  
    Huskyfarmaufenthalt Übernachtung & Miete       AGB  
    Termine